*** vegan *** paleo ***

Cashew-EspressecremeCashew-Espressocreme mit Himbeeren

Zutaten für 4 Personen:

1 Tasse Cashewnüsse (1 Tasse entspricht 230 ml) – sollten über Nacht eingeweicht werden.

2 Datteln entsteint

2 starke Espresso (abgekühlt)

10 Tropfen Stevia (kann auch durch ein anderes Süßungsmittel ersetzt werden)

1 gestrichenen EL Mandelmus

¼ Tasse Wasser (ca. 60 ml)

1 Prise Salz

1 gestrichener EL Kokosöl

1 MS echte Vanille

1 EL Zitronensaft

 

Für die Dekoration:

1 EL Reissirup, Honig oder Ahornsirup

1 EL Kakaopulver (ungesüßt)

evtl. 1 TL Wasser

evtl. frische Beeren wie Himbeeren oder Erdbeeren oder auch frische Kirschen oder kleingeschnittene Bananen

 

Die Cashews am Vorabend in Wasser einweichen. Diese am nächsten Tag abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Die Datteln etwas kleinschneiden. Dann alle Zutaten für die Creme in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer feinen Creme vermixen.

Die Zutaten für die Dekoration – bis auf das Obst – in ein kleines Schälchen geben und mit einem kleinen Schneebesen solange verrühren, bis keine Kakaoklümpchen mehr vorhanden sind. Falls der Schokoladensirup sehr zäh ist noch etwas Wasser dazugeben.

Vier kleine Schälchen mit dem Schokoladensirup besprenkeln. Dann die Creme auf die Schälchen verteilen und noch mit dem restlichen Schokoladensirup und – falls gewünscht – mit Beeren verzieren. Alternativ kann man auch die Creme mit Bananenscheiben schichten.

Die Schälchen bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.